Wissenswertes

DruckversionPer Mail versendenPDF-Version

Innere und äußere Einflüsse, wie z.B. Umweltbelastung, Streß, unausgewogene Ernährung, UV-Strahlen, freie Radikale(infolge der Stoffwechselprozesse entstehen aus molekularem Sauerstoff in den Zellen sogenannte freie Radikale), Infrarot, Krankheit, aber auch das Altern belasten unseren Organismus und meist sichtbar unser Hautorgan. Die Haut ist unser größtes Organ, ohne das wir nicht existieren können. Sie ist unser schönstes Kleid und verleiht äußere Individualität. Sie ist Schutzschild zwischen dem Körper und der Umgebung, vermittelt Druck, Berührung, Kälte und Wärme und reguliert Stoffwechselfunktionen. Sie trägt unsere Narben und unseren Körperschmuck.

Ihre Haut tut so viel für Sie!

Was tun Sie für Ihre Haut?

Wir haben die Fachkompetenz Ihre Haut zu verstehen und sie richtig zu versorgen. Wir sind Dolmetscher und Problemlöser. Vertrauen Sie uns! Denn schöne Haut ist kein Zufall.